7. Jahrgang

Unsere Klassenlehrer*innen


im Schuljahr 2017/18






Weitere "Highlights":


Unsere Klassen im 7. Jahrgang setzen sich aus maximal 20 Schülerinnen und Schülern zusammen. Anstelle des früheren Klassenlehrers tritt das Klassenleiterteam.


Jede Klasse kann verschiedene Schwerpunkte wählen. So gibt es - wie in jedem unserer Jahrgänge - eine bilinguale Klasse, in der verstärkt Englisch unterrichtet wird (7a). Daneben gibt es eine Klasse mit ausgebildeter Ethik-Fachlehrerin (7b) und eine Klasse, die intensiv naturwissenschaftlich arbeitet (7c). Nicht zuletzt setzen wir auch einen Schwerpunkt auf Sozialkunde-/ Politikunterricht (7d). Alle Klassen arbeiten bei der Erstellung der Schülerzeitung mit.


Während den ersten beiden Unterrichtswochen werden unsere neuen Schülerinnen und Schüler auschließlich vom Klassenleiterteam unterrichtet.


Zum Einstieg erhält jeder neue Schüler einen umfassenden Brief ausgehändigt, in dem ein ehemaliger Zehntklässler ihn mit der neuen Schule vertraut macht.


Darüber hinaus bestehen sog. "Schülerpatenschaften". Jede Klasse erhält fünf Paten, die bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Die Mehrzahl der Stunden werden von beiden Klassenlehrern gemeinsam unterrichtet. Oftmals ist auch ein Sozialpädagoge anwesend und unterstützt langsamere Lerner bei Problemen.


Wir legen auch abseits des Unterrichts sehr großen Wert auf die Vermittlung von Tugenden und Werten. So ist ein gemeinsames Mittagessen pro Woche in unserer schönen Mensa fest in den Stundenplan integriert. Zudem bieten zwei "Schülerarbeitsstunden" Raum für Gespräche und gemeinsame Aktivitäten.


Haben Sie Fragen?


Besuchen Sie uns beim Tag der offenen Tür am 19.01.2017 von 17 bis 20 Uhr. Vereinbaren Sie auch gerne einen Termin zu einem persönlichen Gespräch unter e-Mail: team7(at)jeankraemerschule.de oder rufen Sie uns an.